Vollmondwanderung und Spenden für Nepal 02.06.2015

Veröffentlicht am

22 Bergbegeisterte sind meinem Aufruf, bei Vollmond auf den Schöckl zu wandern, gefolgt.Wir durften einen wunderbaren Sonnenuntergang am Gipfel beobachten. Obwohl wir uns kaum von diesem Naturschauspiel trennen wollten, trieb uns doch der Hunger in den Alpengasthof. Beim Abstieg gab es dann noch ein weiteres Himmelsschauspiel zu sehen: der Vollmond in seiner vollen Pracht thront über dem Schöckl!Thema des Abends war eine Spendensammlung für die Erdbebenopfer Nepals. Dank der Großzügigkeit der Teilnehmer kann ich am 13.6 mehr als 500€ zu Phura Sherpa auf die Eisenerzer Reichensteinhütte bringen. Über Begleitung auf dieser Wanderung würde ich mich natürlich sehr freuen 🙂

Ich möchte mich hiermit bei allen Wohltätern herzlich bedanken!!